Windowshopping: Song

 

Seit rund 14 Jahren bereichert das Song-Universum die Wiener Boutiquen-Szene mit einer immer spannenden Mischung aus Avantgarde Mode, Kunst und immer mehr Möbeldesign. Zum Beispiel von Niederländer Piet Hein Eek. Möbel unbedingt anfassen, die seidige Glätte der unzähligen versiegelten, alten Lackschichten ist verblüffend! Mehr über den sympathischen Visionär gibt es in einem ausführlichen Video aus dem in Designfragen stets verlässlichen Gestalten Verlag.

Eure Stimme ist gefragt!

Mit etwas Verspätung gingen die Beiträge – also auch meiner – für die Nike ID Competition auf Iqons online, und es gibt jetzt sogar Direktlinks!

Michaelas customized Nike Schuh  von oben

Das Rating funktioniert einfach nach dem Hot or Not Prinzip. Tschilp-SymphatisantInnen, bitte unbedingt hier Eure Stimme abgeben, und ein gutes Karma wird euch sicher sein!

Liniert extended

Letzte Woche hab ich noch schnell das rosa Kleid umgetauscht. Ivon war supernett und wäre auch zu Anderem bereit gewesen. Doch ich wollt es mir nicht mit meiner derzeitigen Liebelingsdesignerin verscherzen und habe mich für petrolblau statt rosa entschieden. Der kritisierte Zipf hinten gehört zum Schnitt, also kein Fehler sondern Irritation. Und dafür bin ich immer zu haben! Übrigens, die Schuhe hab ich nur für die Fotos belassen. Da sie seit über 10 Jahren in meinem Besitz sind, werde ich sie demnächst wegschmeissen!

Ich denke die Fotos geben mir Recht und Ivon auch! Wann immer es euch in den Dritten verschlägt schaut zu Liniert! (Montags bitte nicht und auch nicht vor 10.00 Uhr!) Mich werdet Ihr dort allerdings nicht antreffen. Fast den ganzen August sitze ich in der Toskana am Swimmingpool, widme mich der Schönheitspflege und sinniere über Umänderungsmöglichkeiten meiner alten Kleider. Schönen Sommer für alle Daheimgebliebenen!

Kleid petrol ILiniert Kleid Petrol II

Life Ball 2007

„Once upon a time …“ ist heute das Motto des schillerndstens und wichigstens Balls der Stadt. Life Ball ist, und ich finde es immer wieder schade, wie wenig von dem Glamour auf das Stadtbild abfärbt. Passende Outfits kannst Du hier – mit wenigen Ausnahmen – lange in den Schaufenstern suchen. Und das bei den strengen Regeln für die speziellen Styletickets.

Aktuelles Schaufenster bei Fürnkranz, Kärntnerstraße

Zum 15. Geburtstag überträgt erstmals der ORF den Event live, das wurde auch Zeit. Gespannt bin ich auf die Modenschau der unter dem Label Heatherette agierenden New Yorker Richie Rich und Traver Rains. Zur Einstimmung habe ich mir mal die Bilder der aktuellen Kollektion angesehen. Als Models sind unter anderen angekündigt:

Lydia Hearst (Model, Verlagsdynastie Hearst), Kelly Osbourne (Popsängerin), Adriana und Christian Karembeu (Supermodel und französischer Fußball-Welt- und Europameister), Justin Chambers (Schauspieler, „Grey’s Anatomy“), Mya (Amerikanische R&B- und Pop-Sängerin, Grammy-Gewinnerin), Jenna Jameson (erfolgreichster weiblicher Pornostar der Welt), Daniella Sea (Schauspielerin, „The L Word“), Jamie Lynn Siegler (Schauspielerin, „The Sopranos“), Alan Cumming (Hollywoodschauspieler,“The Flintstones“), Viktor Emanuel von Savoyen (Enkel des letzten italienischen Königs), Amanda Lepore (New Yorks berühmteste Transsexuelle), Aubrey O´Day (Mitglied der von P. Diddy gegründeten Girlband Danity Kane), Lance Bass (Ex-Mitglied der Boygroup ´N Sync), JC Chasez (Ex-Mitglied der Boygroup ´N Sync), Tinsley Mortimer (New Yorker It-Girl), Kelly Craig (Model, Schauspielerin, „300“), Dirk Bach (Comedian), Collien Fernandes (MTV-Moderatorin, Deutschland), Rico Rex (Profi-Eistänzer, Deutschland), Gitta Saxx (Playmate of the Century, Deutschland), Ruth Moschner (TV-Moderatorin & Comedian, Deutschland), Boris Entrup (Juror „Germany’s Next Topmodel“), Anja Platzer (österreichische Finalistin „Germany’s Next Topmodel“), Lotte Tobisch-Labotyn (ehemalige Opernballorganisatorin), Andrea Kdolsky (Österreichische Gesundheitsministerin), Dagmar Koller (Show-Legende), Markus Rogan (Weltklasseschwimmer), Christoph Feurstein (ORF-Journalist & Moderator „Thema“), Daniela Zeller (Moderatorin, „Ö3 Wecker“), Max Schmiedl (Schauspieler & Musiker), Maria Schuchter (Schauspielerin), Katrin Lampe (ATV-Moderatorin), Mel Merio (pulsTV-Moderatorin & Designerin), Christine Reiler (amtierende Miss Austria), Miss Candy (Drag Queen, „Heaven“-Veranstalterin), Dame Galaxis (Drag Queen), Claudia Kristofics-Binder (Ex-Eisläuferin, Europameisterin und WM-Dritte), Chris und Patrick Harand (Eishockey-Nationalteam-Spieler).
Na dann, viel Spaß mit dem Heatherette Märchen!

Alle Details zum Programm vor und im Wiener Rathaus sind auf der Life Ball Website zu finden.

Blickfang: Kommerz & Fadesse

blickfang_lena_hoschek

Innovatives zu sehen, sollte man sich nicht erwarten, wenn die Blickfang durch Wien tingelt. Von Filz und Holz geprägt, wirken viele handwerkliche oder in Kleinserie hergestellte Produkte recht ordentlich gemacht. Und das war’s dann auch.

Möbel oder Mode: so ziemlich alle Stücke sind trag-, brauch-, mach- und leistbar – auch einigermaßen originell, aber eben immer im Rahmen, brav und mehrheitstauglich. Etliche der Austellerinnen und Austeller sind im Blickfang-Zirkus bereits im 3. Jahr ohne sichtbare Weiterentwicklung vertreten. Das wird dann einfach fad.

Man geht kommerziell auf Nummer Sicher. Das Konzept scheint auf allen Seiten zu funktionieren: zielgruppengerechte Sponsoren lassen sich ebenso wie zahlungswilliges Publikum von der kreativen Unverbindlichkeit anziehen. Im Vorjahr sollen es 10.000 Besucherinnen und Besucher gewesen sein. Innovatives Design ist halt nicht unbedingt der Geschmack der Masse.

Immerhin Nett: Getframed Bilderrahmen aus Papier zum Verschicken und Selberbasteln.
Gewohnt perfekt: Matrix High End Foulards und mehr
Antwerpener Stil: Awareness & Consciousness Fashion, Schmuck und Lederaccessiors
Literarisch: Pictopia hochwertige Comics