Show Angewandte 14

Anlässlich seiner Berufung nach Wien sprach Bernhard Wilhelm vor fünf Jahren noch von einer Show,auf der nicht zwangsweise alle Studenten ihre Kollektionen zeigen“. Und startete wenig später gleich einmal mit recht interessanten, zwanglosen Präsentationen an verschiedenen Galerie-Locations der Stadt, mehr Installation und Performance denn Laufsteg. 

Von der großen Abschluss-Show hat man sich dennoch nicht verabschiedet, und das ist gut so. Die Show Angewandte, bei der die Studierenden einmal im Jahr ihre Arbeiten und Diplom-Kollektionen zeigen, ist inzwischen wohl eine der populärsten und größten Modenschauen Österreichs. Am 3. Juni ist es wieder so weit.

Show Angewandte 14
Dienstag, 3. Juni 2014
Marxhalle – Studio 2
Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
Einlasse 19:30, Beginn 20:30
Tickets: Oeticket

Ivan Iveljic Ivan Iveljic Ivan Iveljic Kohei Nishi Kohei Nishi Louise Streissler Louise Streissler Melanie Zwifl Melanie Zwifl Melanie Zwifl Nora Krepart Nora Krepart
Mode von: 
  • Ivan Iveljic
  • Nora Krepart
  • Kohei Nishi
  • Louise Streissler
  • Melanie Zwifl

Livestream Show Angewandte 13 am Donnerstag, den 6. Juni, Showstart 20.30 Uhr

Schon zum dritten Mal wird die Modeklasse ihre jährliche Abschluss-Show live streamen. Dass aus der – von meiner Wenigkeit initiierten und damals auch erstproduzierten – Idee eine selbstverständliche Kommunikations-Maßnahme geworden ist, freut mich sehr. Auch damit zeigt die Modeklasse ihre Kompetenz im „Zeitalter des medialen Design und der visuellen Informationsvermittlung“. Vor allem aber mit den bestimmt spannenden Arbeiten der Studierenden! Die müssen übrigens bei Professor und Moderevoluzzer Bernhard Willhelm auch schon mal Entwürfe für Zimmerpflanzen entwickeln.

Viel Spass am 6. Juni ab 20.30 Uhr entweder hier oder auf www.dieangewandte.at oder www.notjustalabel.com oder bei meinen österreichischen Blogger-Kolleginnen.

Show Angewandte 13
Donnerstag, 6. Juni 2013
Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Aufnahmsprüfung / Entrance Exam Modeklasse / Fashion Department Bernhard Willhelm

Seit letztem Jahr findet die Aufnahmsprüfung für die Modeklasse an der Angewandten nicht mehr im Herbst sondern bereits im Februar statt!


Entrance Exam for 2013/14 Modeklasse / Fashion Department

Universität für Angewandte Kunst Wien
University of Applied Arts Vienna

Portfolio consultancy talks:
November 29 – 30, 2012, 10 am – 4 pm, in the office
Submission of the Portfolio:
February 25 – 26, 2013
Exam:
February 27 – March 1, 2013

 

Save the date: Show Angewandte 12 am 6.Juni 2012

Show Angewandte 12
Show der Modeklasse der Universität für angewandte Kunst Wien unter der Leitung von Bernhard Willhelm
Ehemalige Anker Expedithalle
Puchsbaumgasse 1C, 1100 Wien, U1 Station Reumannplatz
6. Juni 2012, Einlass 19:30, Beginn 20:30 Uhr

Plakat: Christian Schlager

 

Großartige Show Angewandte 11

Was die Modeklasse gestern Abend in der Remise geboten hat, war erstklassig. Im zweiten Jahr unter der Leitung von Bernhard Willhelm ging es im Gegensatz zum Vorjahr nicht mehr darum, Aufbruch und Erneuerung unter Aufbietung von allerhand Spektakel zu proklamieren.

Die Show hinterließ insgesamt einen geschlosseneren und ruhigeren, konzentrierten Eindruck, was vielleicht auch daran lag, dass sie mit dem Thema Kimono schloss.

Dabei zeigte der erste Jahrgang sehr klassisch wirkende Kimono-Interpretationen, die eine akribische Auseinandersetzung mit dem Kleidungsstück auf eine so unverkrampfte Art widerspiegelten dass es eine Freude war.

Dafür präsentierten die heurigen DiplomandInnen Luciano Raimondi, George Bezhanishvili, Stefanie Grißmann, Lisa Maria Kreiter und Emre Tamer ihre Kollektionen direkt zu Beginn.

Das Programm profitierte überhaupt von einer recht zügigen Abfolge, in der sich sogar Rektor Gerald Bast „nur“ mal schnell um die diversen Preisvergaben kümmerte. Erfrischend!

Dazwischen sah man in thematische Gruppenauftritten wie Einzelpräsentationen, was man von einer universitären Ausbildung auch erwarten darf: ein sehr hohes Maß an Ideenreichtum und Nonkonformität in intelligenter Umsetzung und exzellenter Ausführung.

Etliche Namen werden uns bestimmt noch öfter beschäftigen, etwa der ohnehin schon gefeierte George Bezhanishvili, aber auch aus dem zweiten Jahrgang zum Beispiel Ken Kumagai und Kazaki Inoue oder Emil-Maria Beindl, Nedra Chachoua, Taro Ohmae und Takahiro Ueno aus dem dritten sowie Milena Heussler aus dem vierten Jahrgang, um nur wenige herauszugreifen.

Das Ganze war dann noch eingebettet in ein integriertes Showkonzept, das auch vor einem ironischen Outfit der Schankkräfte – hart arbeitende Burschen mit Sturzhelm – nicht halt macht. Gratulation!


 

Fotos, Video: Tschilp.com