Shop-Opening Graz: Pell Mell

Zehn Jahre nach dem Start des ersten Showrooms feiert das Grazer Modekollektiv Pell Mell nun die Übersiedlung in ein neues Geschäft nahe des Grazer Kunsthauses.

Opening: 20. Juli ab 18 Uhr,  Griesgasse 4, Graz

Pell Mell DesignerInnen:

GastdesignerInnen bis 25. August:

  • Steinwidder (remade fashion)
  • jesusfernandez (Lingerie aus Buenos Aires)
  • Constantin Luser (Schuhe aus Ägypten im Omar Sharif Stil)

Alter Hut und neue Mode

Das Grazer Joanneum widmet sich mit seinen kulturhistorischen Beständen auch immer wieder dem Kunsthandwerk. Ab 20. Oktober 2011 ist im Museum im Palais die Ausstellung Alter Hut und neue Mode zu sehen, die Einblicke in die Hutmode der letzten 170 Jahre geben, diese aber gleichzeitig in Beziehung mit neuen Interpretationen aus der Hand der Grazer Meister-Modistin Christine Rohr setzen möchte.

Die aktuellen Modelle nehmen historische Ideen und Materialien auf und übersetzen Extravaganzen von einst in die Formensprache von heute – so wird ein Damenhut aus dem Jahr 1840 einer Kreation in Form des Grazer Uhrturms gegenübergestellt.

Zitat: Pressetext

Ausstellung: Alter Hut und neue Mode
Museum im Palais, Sackstraße 16, 8010 Graz
20.10.2011 bis 18.03.2012
Eröffnung mit Modenschau: Mittwoch, 19.10.2011, 19 Uhr

Bild: UMJ

assembly Designfestival Graz

Rund siebzig DesignerInnen aus dem In- und Ausland, die in den Bereichen Product- und Interior Design, Mode, DJ-Culture, Architektur, visuelle Medien, Science und Art arbeiten, holt das assembly Designfestival heuer zwischen 27. bis 30. Mai nach Graz.

assembly Eröffnungsmodenschau
Messe Graz, Foyer Halle A, Eingang A1 – Messeplatz, 8010 Graz
Donnerstag, 27.5. um 19.30 Uhr
VVK: € 16, AK: € 20, Kartenreservierung unter: www.assembly-festival.at/reservierung.html

DesignerInnen:

Modenschau-Special: Modeschule Graz „Chique am Scheiterhaufen“ von Vera Jandrisits und Michéle Pötzsch

Bless in Graz


Im Rahmen der Schwerpunktreihe So lebt der Mensch ist im Kunsthaus Graz  ab 22. Mai die Arbeit BLESS N°41. Retroperspektives Heim zu sehen. Während Nummer 40 whatwasitagain die jüngst präsentierte Kollektion des Designerduos BLESS für Herbst/Winter 2010/11 bezeichnet, dürfen wir gespannt sein, was Ines Kaag and Desiree Heiss als quasi nächsten Schritt für Graz entwickelt haben:

[N°41] ist Heim, ist Haus, ist Shop, ist Museum, ist Sammlung, ist Ausstellung. […] Die beiden Künstlerinnen nutzen [dafür] den Raum des oberen Geschosses und Sammlungsinhalte des gesamten Universalmuseums Joanneum als Ausgangspunkte für die Auseinandersetzung mit ihren Arbeiten.

Zitat: Pressetext

BLESS N°41
Retroperspektives Heim

Kunsthaus Graz, Lendkai 1, A-8020 Graz
Eröffnung: 21.05.2010, 19 Uhr
Laufzeit: 22.05.-29.08.2010
Kuratiert von: Katrin Bucher Trantow, Peter Pakesch

Showvideo: Sebastian Jamain

Clothes Swapping & fashion.re.create in Graz


So mancher Kleiderkasten wird von coolen Fehlkäufen und in Ungnade gefallenen Teilen gut befüllt. Und wer dann doch kein Modemuseum eröffnen sondern sich von den guten Stücken trennen und auch noch andere dafür bekommen möchte, begebe sich schnell nach Graz zum Clothes Swapping.

Hier wird aber nicht nur getauscht!
ModedesignerInnen, SiebdruckexpertInnen und KünstlerInnen bieten auch noch hre Dienst an um das Gefundene neu zu gestalten.

Clothes Swapping & fashion.re.create
Kleidung abgeben:
Mo, 22. – Fr, 26. Februar, 09:00–18:00 Uhr
Neue bekommen: Sa, 27. Feb. 10:00–22:00 Uhr
Location: <rotor>, Volksgartenstrasse 6a, 8020 Graz
Eintritt: Du entscheidest!