FO SHOW. Die Abschluss-Show 2012 des Bachelorstudiums Mode der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz in Kooperation mit der Modeschule der Stadt Wien

„Hetzendorf brennt,“ riefen die Studierenden des Bachelor-Studiums Hetzendorf am Schluss der gestrigen Fo Show dem Publikum – vielleicht doch eine Spur zu schüchtern – entgegen. Gemeint ist damit der vom Begriff #unibrennt abgeleitete Protest gegen die bevorstehende Schließung des Ausbildungszweiges (mehr dazu hier, hier oder hier).


Nachvollziehbar ist es ja wirklich nicht, wieso die Gemeinde Wien den Kooperationsvertrag mit der Kunstuniversität Linz gekündigt hat, denn das Bachelor-Studium ist neben dem Diplomstudium an der Angewandten der einzige akademische Bildungsweg für Mode in Österreich und eignet sich noch dazu hervorragend als solide Basis für ein Master-Studium auf der ganzen Welt.

Aber abgesehen davon lieferten die Studierenden selbst gestern in der ehemaligen Remise der Wiener Straßenbahnen jede Menge gute Gründe gegen die Einstellung des Baccalaureats, das seit Herbst von der Österreicherin Ute Ploier geleitet wird.


Die Arbeiten des ersten und zweiten Jahrganges, die zu Beginn gemeinsam  gezeigt wurden, überzeugten durch Tragbarkeit, Coolness und Präzision und setzten in ihrer edlen Zurückhaltung durchaus einen spannenden Kontrapunkt zu den darauf folgenden rund zwanzig farbenprächtigen oder auch rockigen Modellen des Bunka Colleges Tokyo, das ebenfalls schon öfter zu Gast war.

 

Weiter ging es mit einer Vielfalt an Diplomkollektionen mit Herz und Hirn: Mit historischen Versatzstücken spielende Herrenkombinationen mit Faltenrock von Maximilian Rittler, in Kreisformen konstruierte, minimalistische Schnitte bei Alice Jiun Kim oder das theatralische Talent von Katharina Zanon, die ihre Models mit händisch hochzuziehenden Fußklötzen durch die Halle staksen ließ, um nur einige zu nennen. Jakob Lena Knebel dirigierte als Master of Ceremony in ihrem morph suit den Ablauf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diplomkollektionen von:

  • Alice Jieun Kim
  • Alice Frey
  • Claudia Stanek
  • Daria Vdovitchenko
  • Elvira Greblic
  • Inga Nemirovskaia
  • Isabel Helf
  • Katharina Perzl
  • Katharina Triltsch
  • Kathi Zanon
  • Katrin Wallner
  • Laura Haberkorn
  • Natalie Ofenböck
  • Leonie-Rachel Soyel
  • Louise Witt-Dörring
  • Lubov Liebendoerfer
  • Maximilian Rittler
  • Pia Bauernberger
  • Simone-Kathrin Sassmann
  • Sophie Skach
  • Teresa Toth

Mehr Infos zu den einzelnen Kollektionen und Kontakte unter bafashion.at

Fotos: Tschilp.com

6 thoughts on “FO SHOW. Die Abschluss-Show 2012 des Bachelorstudiums Mode der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz in Kooperation mit der Modeschule der Stadt Wien

  1. Wäre es möglich dass ich die Fotos auch für meinen Blog verwenden dürfte? Ich geb natürlich tschilp.com als Copyright an! Dankeschön!

  2. I¡¦ve read several good stuff here. Surely value bookmarking for revisiting. I surprise how much effort you put to create 1 of these exceptional informative site.

  3. Fijn om weer een blogje van je te lezen. Zonde van de ene kip … vertel maar niet hoe je haar uit haar lijden hebt verlost ;) Mooi en open is je uitzicht nu, je hebt volgens mij stookhout voor de komende 5 jaar. Hou je met je toekomstige tuin wel rekening met 't scharrelen van de kippendames? Anders heb je geen plantjes om van te genieten, ha ha. Gr, Inge

  4. I love Frida and you my sweet Vix. This necklace is absolute killer! Tamera has some mad skills! Your Frida tribute outfit rocks too and all the other goodies! Missyou~Krista

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *