Indie Magazin: absolut disco remixed

Das Indie Magazin präsentierte gestern eher unauffällig 8 Discokugel-inspirierte Werke in der Volksgarten Banane und feierte ansonsten gebührend sich selbst.

Discokugelmäßig hat Helmut Lang ja im Jänner mit seiner ersten Ausstellung den Anfang gemacht. Und man könnte jetzt darüber räsonieren, ob und wie Kunst auf  Kommerz wirkt. Die Inspiration verbreitete sich jedenfalls und schon spinnen innovative Unternehmungen wie eben Indie gemeinsam mit Absolut das Thema weiter.

Das ergibt für die Konsumentin immerhin einige Vorteile gegenüber anderen Lifestyle Magazin Partys: Ausreichend Wodka, netten Sound und entspannte fashionable Menschen, garniert mit den roten Lackschuhen vom Facehunter. Ein Interview mit Fotoblog-Celeb Yvan Rodic aka Facehunter soll es demnächst hier geben, hier gibt’s eins aus dem Vorjahr.

Absolut Disco Remixed Absolut Disco Remixed

Kira Stachowitsch, Chefredakteurin Indie Facehunter’s Shoes

Absolut Disco Remixed

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Termine, Vermischtes und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Indie Magazin: absolut disco remixed

  1. Mark sagt:

    Ich kann nur zustimmen, war jedenfalls geile stimmung!

    -mark

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>