Gianfranco Ferre tot

Im Alter von 62 Jahren ist heute Fashion-Guru Gianfranco Ferre an Gehirnblutungen gestorben. Ursprünglich von der Architektur kommend, schuf Ferre neben seinen eigenen Kollektionen auch Kreationen für Dior (1989-1996). Der ebenso begnadete Geschäftsmann pflegte angeblich gesundheitliche Probleme zu ignorieren. Schade.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Gianfranco Ferre tot

  1. Pingback: Lars Nilsson macht Ferre | Tschilp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>