Femme Maison Autumn/Winter 2012/13

Femme Maison wurde 2009 gegründet. Franziska Fürpass, Absolventin der Modeklasse auf der Angewandten arbeitete dabei zunächst mit ihrem Studienkollegen George Bezhanishvili zusammen und führt das Label seit heuer im Alleingang. Die Kollektion für kommenden Herbst wirkt für mich im Vergleich zur vorjährigen jetzt auch wesentlich fokussierter und tragbarer. Verhandlungen mit internationalen Boutiquen gibt es schon und ein Onlineshop ist in Planung!

 

Das komplette Lookbook ist auf der Website von Femme Maison zu sehen. Und Anne Feldkamp hat mit Franziska Fürpass ein unbedingt lesenswertes Interview gemacht.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Empfehlung und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.