Madames with a Mission: „Hey Rei“

 

Die aktuelle Sommerkollektion der Wiener Madames with a Mission (MWAM) entstand aus Respekt vor der Modeikone Rei Kawakubo, die mit ihrem japanischen Label Comme des Garçons einst das Publikum der Pariser Prêt-à-porter Schauen schockte.

“Sie ist eine unserer wichtigsten Inspirationsquellen,” stimmen Elisa Kramer-Asperger und Susanne Kreuzberger, die beiden Designerinnen hinter MWAM überein. “Auch wir betrachten Kleidung als einen offenen Prozess, der in Kommunikation mit seiner Trägerin tritt und nur im Zusammenspiel mit der jeweiligen Person seine bestimmte Gestalt erhält.”

Mehr Bilder zur aktuellen Kollektion gibt es auf der MWAM Website zu sehen.

Fotos: Verena Mandragora Ritzengruber

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Empfehlung und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.