Shopping am Samstag

Tasche, Catherine Parra, bei OzelotTasche, Catherine ParraTasche, Catherine Parra

Eigentlich sollte ich mir endlich eine Brille kaufen, aber wenn ich schon im Siebten bin, schaue ich mir sicher Günthers neue Taschen an. Er hat für sein Geschäft Ozelot das französische Label Catherine Parra entdeckt. Die Handtaschen und Beutel sind aus  geschmeidigem Lammleder gearbeitet.

Modell Elvira Fragola, rosa mosa

In der Lindengasse gibt’s außer dem Ozelot natürlich noch viele andere Verlockungen, mich zieht’s dann aber meistens nach einem prüfenden Blick in die Shu!-Auslage – schließlich führt Brigitte rosa mosa –  kurz ins Park. Dort warten neue T-Shirt-Editionen von 2K – übrigens auch im 2K-Onlineshop erhältlich – und die aktuelle Kollektion der österreichischen Designerin in Japan Edwina Hörl.

2K Shirts bei Park Edwina Hörl S/S Kollektion 09 bei Park

Weiter geht’s in die Siebensterngasse, wo Sonja wieder eine illustre Runde im w?atf versammelt:  Heidrun, Gründerin des Onlineshops B-DRESSED, kommt mit einer großen Auswahl an lässigen Jeans und T-Shirts aus Biobaumwolle und gibt Stylingtipps.

Im Gepäck hat sie unter anderem den letzten Schrei aus L.A. , die „Boyfriend Jeans„, und ich  muß mir wohl bei der Gelegenheit mal ausführlich erklären lassen,  wie man die oversized Dinger tragen kann, ohne damit bloß unvorteilhaft auszusehen. Außerdem bei w?atf zu Gast:  Meine Nachbarn Walking Things nebst Pling Plong. Viel Spaß!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Shopping und getaggt als , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Shopping am Samstag

  1. Mia sagt:

    für die boyfriend muss man eine riesengroße bohnenstange sein, damit sie gut aussieht. leider. andere körperformen wirken wie eine themenverfehlung da drinnen.

  2. Michaela sagt:

    ja, sowas ähnliches meinte heidrun auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.