Ausstellung: Street-Art + Fashion

Endlich können Sie das Werkzeug eines Stencil-Künstlers betrachten! Nicht die Ergebnisse, die Spuren von den unterschiedlichsten Philosophien und Ideologien hinterlassen, sondern das notwendige Mittel, das nach so viel Überlegung und Mühe entsteht. Schablonen als Objekte werden zum ersten mal in dieser Form ausgestellt.

schreibt mir Mandarina Brausewetter aka The Hot Dogs über die Street-Art-Ausstellungsreihe namens Hi.Kyselak. Der Titel bezieht sich auf Joseph Kyselak, den Vorläufer des Taggens.

Hi.Kyselak in der Galerie Zeitvertrieb

Noch bis 14. 10. gibt es in der Galerie Zeitvertrieb Motive als Schablonen und in gesprayter Form von Mandarina Brausewetter & Baloo zu sehen. Fu zeigt erstmalig seinen „Totentanz“ – leuchtende Motive in Röngtenbilder geschnittener, tanzender Skelette.

Die Kunstobjekte werden auch verkauft, mit dem Reinerlös unterstützen die KünstlerInnen die Jugendnotschlafstelle a_way.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Termine und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.