Pariser Beute: Isabel Toledo x Payless

Endlich hatte ich mal Gelegenheit bei einem kleinen Event bei Colette dabei zu sein. Isabel Toledo und ihr Mann Ruben waren am Montag kurz zu Gast bei der Mutter aller Concept-Stores. Signierstunde quasi. Präsentiert wurde Toledos Kollaboration für den amerikanischen Online-Schuh-Shop Payless.

Irgendwie hatte ich mir Menschentrauben in der rue Saint-Honoré erwartet, aber glücklicherweise sind ja alle PariserInnen im August in der Normandie – um jetzt auch nochmal dieses Klischee zu pflegen – und so war es bei Colette trotz des prominenten Besuchs relativ entspannt.

Isabel und Ruben Toledo sind ein richtig bezauberndes Paar und leben in New York in einem buchstäblich märchenhaften Appartement. Isabels Namen kennen wir als eines von Michelle Obamas Lieblingslables und Ruben hat sich durch seine Arbeit als Künstler und Illustrator, wie z.B. für die Louis Vuitton Cityguides international einen Namen gemacht.

Die Schuhe sind übrigens ein Meisterstück, was hochwertiges Design zum Spottpreis betrifft: Schick, federleicht, bequem mit viel Platz für die Zehen und festem Halt dank der Schnürung, wenn auch etwas höher als ursprünglich geplant. Vollplastik. Kostenpunkt: 35 Euro. Ein wahrlich billiger Spaß, vielleicht zu billig. Ich muss zugeben, dass ich vor lauter Begeisterung für die Toledos die Produktionsbedingungen leider nicht hinterfragt habe.

Auf jeden Fall bin ich jetzt im Besitz zweier echter Toledos (Isabels Schuhe und Rubens Portrait von mir am Colette Sackerl), und das nenne ich gute Beute 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

8 Responses to Pariser Beute: Isabel Toledo x Payless

  1. YPPIG sagt:

    hallo! danke für die postkarte aus paris! die begeisterung sprüht durch jede zeile! macht echt spass, dich beim schuhe kaufen und viel mehr zu „begleiten“. komm gut retour!

  2. Michaela sagt:

    danke 🙂 bin noch ein bisschen da, vielleicht kommen also noch mehr postkarten…

  3. Titi Laflora sagt:

    das wären auch gleich meine schuhe. ein bisserl beneid ich dich schon 😉 schöne zeit noch und gute jagd auf andere beuten

  4. Mia sagt:

    Erstmal Gratulation zu den Schuhen und zweitens: Danke für den erleuchtenden Moment zum Appartment von Toledo. Jetzt weiß ich wessen Wohnung ich bei ‚Melinda, Melinda‘ angeschmachtet habe. Der Kaktus in der Ecke hat’s schon vor dem Textlesen enthüllt, der mir dann noch die Bestätigung brachte. Bis bald!

  5. Miss Viki sagt:

    Gratuliere zu den Toledos, die sehen echt Spitze und sogar bequem aus 😉 Noch viel Spaß in Paris!

  6. Goldie sagt:

    Isabel und Ruben Toledo in Paris bei Colette treffen, einfach so, und dann auch noch die Schuhe ergattern…Gefällt mir!

  7. blica sagt:

    mehr, mehr, mehr aus paris! (wenn man den sommer über schon in wien versauern muss)

  8. Michaela sagt:

    dank euch! die toledos gibt’s eh online auch zu kaufen bei colette. möglicherweise kostet aber das porto mehr als der schuh…
    @blica schon alles in arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.