Altes-Medien-Stöckchen

Vielen Dank an Michi für das Stöckchen, das diesmal die Aufgabe stellt, sich mit einem feinen, alten Medium zu befassen.

The Rules:
1. Pick up nearest book
2. Open to page 123
3. Find the 5th sentence
4. Post the next 3 sentences
5. Tag 5 people, and acknowledge who tagged you.

Und hier mein Ergebnis:

1. Why we buy. The Science of Shopping von Paco Underhill

2. + 3. In fact, at Kmart Martha’s paint ist often displayed way up front instead of where paint used to be (in the rear, behind bags of peat moss).

4. Paint has gone from being hardware to fashion, all because women got involved. Men don’t paint until the walls are peeling and cracking; women will do it when they, not the walls, need a change. Of course, painting has always been within the abilities of your average man or woman.

5. Ich gebe mal weiter an Helge, weil er die neuen Medien so liebt, Ritchie, der gerne liest und noch lieber schreibt, Peter, der mir in letzter Zeit zu ruhig ist,  Zuckerwatte – schon lange kein Stöckchen mehr gehabt 😉 und Gerlinde, weil ich neugierig bin.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Altes-Medien-Stöckchen

Kommentare sind geschlossen.