Diesel bleibt Diesel

Diesel Showroom Diesel Showroom Diesel Showroom

Diesel Showroom Diesel Showroom Diesel Showroom

Diesel Showroom Diesel Showroom Diesel Showroom

Heute hatte ich Gelegenheit im Diesel Showroom die Herbst/Winter Kollektionen 08 (Männer und Frauen) anzusehen und anzufassen. Anleihen aus den 80ern – und die kenne ich bestens – lassen stark grüßen. Manchmal wirken die Schnitte wie aus dem eigenen Archiv.

Diesel Black Gold Fall/Winter 08 Diesel Black Gold

Diesel Black Gold Diesel Black Gold

Nett schmuddelig griff sich alles an, auch das weiche, gewaschene Leder, das schon mal mit Satin kombiniert wird. Nebst der Standardkollektion gab es auch einige Teile der neuen Linie Black Gold – oh, Diesel und Öl, wie originell! – zu begutachten.

Im Februar bei der New Yorker Fashion Week präsentiert soll sie zwischen Luxus und Casual positioniert werden und um bis zu 30 Prozent teurer als die normale Kollektion verkauft werden. Das Design ist hier auch entsprechend eindeutiger – genau, noch mehr 80er! – ausgefallen, die Materialien etwas hochwertiger, die Verarbeitung nicht immer. Es ist eben schwierig, anders zu sein.

Diesel Black Gold Fall/Winter 08 Diesel Black Gold

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Diesel bleibt Diesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.