Mann trägt Tasche

Männerhandtaschen bei Bally Wien Bally Männertaschen Stoffvariante bei Turczynski Wien

Der letzte breit angelegte Versuch der Accessoires-Industrie, Handtaschen an den Mann zu bringen, fand wohl in den späten 70-ern statt. Genau – das waren diese Necessaires mit Schlaufe aus Leder, häufig auch aus Kunstleder. Handgelenktasche.de – die Website gibt’s wirklich – präsentiert einige Fotodokumente der Herrenhandtasche.

George, Gina & Lucy Modell bei Salamander

Aber jetzt wird alles anders. Nach Rucksack und Messenger Bag darf der mobile Mann von Welt endlich auch wieder schicke Handtaschen tragen. Und zwar richtig große. Aber Vorsicht, je größer die Tasche, um so mehr packt man auch rein!

Louis Vuitton Gucci Hermes

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gentlemen, Shopping, Window-Shopping und getaggt als , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Mann trägt Tasche

  1. Christian sagt:

    Sind Handtaschen im Vergleich zu Messenger Bags und dergleichen nicht etwas unpraktisch? Ich sag nur „boys and their toys“, das kann ganz schön ins Gewicht gehen…

  2. michaela sagt:

    ja eh – nicht nur fuer maenner uebrigens 😉

  3. Michael sagt:

    Nicht mal im Traum, trage ich eines von diesen Paralleluniversen, wo man selbst nach stundenlanger Suche nicht das richtige findet! 😉

  4. Pingback: Männer und ihre Taschen | Tschilp

  5. Fenke sagt:

    tja, ich erlebe immer wieder das männer gerade bei taschen anmerken: ‚die ist aber klein‘
    (sowas könnte man ja mit ner frauenhandtasche verwechseln). also entweder keine tasche oder ne große. ob wohl die hier gezeigten wohl eher riesig als nur groß sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.