Stil-Postille#3

Angeblich soll die Frisur das Gesicht betonen, es zur Geltung bringen und nicht umgekehrt. Also, in aller Kürze, keine skurilen Haarkreationen a´la der kommende, gesichert überparteiliche Winnetou-Darsteller von Bad Segeberg.© Jean

Nun das eigentliche Thema: Krawattenknoten, analog der Haartracht, sollten nicht größer sein als der darüber (bei ersterem hoffentlich darunter) angesiedelte Kopf (Ausnahme Clowns, welche man u.a. daran erkennt), nein, auch nicht im zugigen Karantanien. Der Schlips reicht an die Gürtelschnalle beziehungsweise den Hosenbund, nicht ans Ende des Brustbeins, nicht über den Hosenlatz hinab. Die Frage nach den Selbstbindern – gilt auch für die Masche und die Shawlkrawatte – habe ich überhört, wir wollen ja nicht unfreiwillig in einen Amerikanischen Collegefilm geraten! Entgegen der von dortigen, selbsternannten Stilpäpsten geäußerter Meinung, ist die kleine Falte kein Indiz binderischer Könnerschaft. Generell verbieten sich verklemmt symmetrische Knopfformen, contraire mildert die Krawatte allzu große Ebenmäßigkeit, ähnlich dem nur selten zu verwendenden und eher für Fortgeschrittene geeigneten Stecktuch.

Die englische, mehrheitlich auch die kontinentale Clubkrawatte ist vom Betrachter aus gesehen von rechts oben nach links unten dezent (kein Clownfish-Design) gestreift und möglicherweise mit Clubemblemen versehen. Bei den amerikanischen Modellen – surprise – verhält es sich umgekehrt. Alle Muster transportieren die Stilkompetenz des Trägers, punctum.

So, geschätzter P: Die Beatles waren und sind, entgegen hartnäckig stabilen Gerüchten (meist von Tauben, aber bedauerlicherweise nicht Stummen transportiert) in keinerlei Hinsicht stilistische Vorbilder: Nicht als Musiker (all das gab es schon bei dem von der Vogelweide und spannender bei ihren Zitgenossen), nicht als Dress- und Role Model, nicht als Pfarrer oder sonstig Spiritualisierte, nicht als Japanentdecker, nicht als Ehemänner usw.
Verehrte Eva, Regeln ersparen, so sie verinnerlicht sind, auch dem Gentleman (um „Männer“ geht es hier dezidiert nicht) ablenkendes Denken – er kann sich ungestört den Damen zuwenden, compri ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.