FREITAG Flagship Store Wien

Wien hat seit gestern Abend einen Freitag Flagship Store. Und der ist ziemlich gut ausgefallen. In dem abgespachtelten, entkernten Geschäftslokal in der Neubaugasse wird nämlich erstmals ein eigens für Freitag entwickeltes Regalsystem konsequent eingesetzt. Aus recyceltem Material gefertigt – eh klar. Designer Colin Schaelli erhielt dafür 2009 den Design Preis Schweiz.

Wer glaubt, die Freitag Taschen zur Genüge zu kennen, wird bei 1600 Unikaten, die jeweils mit Foto versehen in Schubladen ihrer neuen BesitzerInnen harren, trotzdem überrascht sein. Kein Wunder, dass Markus und Daniel Freitag für ihr  faszinierendes Konzept vielfach Auszeichnungen erhalten haben.

Die Ideen gehen ihnen auch nicht aus, starten sie doch heuer mit zusätzlichen saisonalen Kollektionen. Meine Favoriten aus der irgendwie ganz anderen Linie namens Reference sind die Schuppentaschen Hind und Hale.

FREITAG Flagship Store
Neubaugasse 26, 1070 Wien

Fotos: Tschilp.com

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Shopping und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

3 Responses to FREITAG Flagship Store Wien

  1. Rosi sagt:

    So ein System hätte ich gerne für meine Schuhe :-)

  2. jim sagt:

    sorry, aber die dinger stinken leider

  3. Ju sagt:

    WOW! echt ein toller, inspirierender Blog!
    Gratulation!

    Vielleicht wollt ihr ja mal meinen neuen Blog besuchen?
    Würde mich wirklich sehr freuen!!

    xx juBook

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>