Mode statt Hode

Edit (9. März): Ein Video der Performance gibt’s hier.

Hode [ˈho�?də] v. mittelhochdt.: hode, v. althochdt.: hodo, v. idg.: *skeu(t)- „bedecken, verhüllen“

Unter dem auf den zweiten Blick doch richtig tiefsinnigen Titel Mode statt Hode zeigen die Studierenden der Modeklasse ihre aktuellen Arbeiten im Kunstkontext. Die Präsentationsform, die Professor Bernhard Willhelm letztes Jahr – siehe auch hier und hier – mit viel Erfolg in Wien neu eingeführt hat, wird heuer fortgesetzt.

Und diesmal werden keine Geringeren als die Herren gelitin die studentischen Werkstücke als Performance inszenieren. Pflichttermin!

Mode statt Hode
Dienstag, 08. März 2011, 19:30 Uhr
Galerie Meyer Kainer
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien

Fotos: Maria Ziegelböck

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Empfehlung, Termine und getaggt als , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Mode statt Hode

  1. Fr.Jona&son sagt:

    sieht interessant aus.hm, sollte ich doch nach wien kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>