KIA x Thang de Hoo

Claudia Rosa Lukas hat ja in ihrem Jahresrückblick schon PR-trächtige Kollaborationen als Trend für 2010 erkannt, und hier kommt schon eine.  Unter dem Titel „Haute Voiture und Prêt-à-Drive“ – könnte es noch einfallsreicher sein? – präsentiert KIA Motors am 12.1. 2009 eine Limited Edition von Thang de Hoo (Einladung erforderlich).

Liska mistet aus

Supersale bei Liska

Gestern hab ich kurz beim Liska Supersale vorbeigeschaut, der offiziell am Montag, den 31. August startet. Die Ankündigung versprach

Ware aus alten Saisonen mit „Superpreisen“ ab EUR 9,00. Es gibt Jimmy Choo, Fendi, YSL, Christian Dior, Roberto Cavalli, Lanvin, Valentino, Loro Piana, Jil Sander Men, Calvin Klein, …

Text laut Liska Aussendung

Das klingt verlockend und stimmt auch prinzipiell, um 9 Euro habe ich allerdings nichts gesehen. Schuhe starten bei um die 50 Euro, Jimmy Choo kosten 149, wenn ich mich richtig erinnere. Die Preise sind natürlich immer noch toll.

Für mich habe ich eine schwarze, gerade geschnittene Baumwollhose von Calvin Klein um 29 Euro sowie ein niedliches Ponyfelltäschchen von Marni um 39 Euro (leider mit einem – jedoch recht kunstfertig – geflickten Riss und Flecken innen) gefunden. Oder besser: sie haben mich gefunden.

Den Sale kann ich für alle, die nicht wie ich durchschnittliche Standardgrößen haben, oder die an alten, wirklich günstigen Thang de Hoo Teilen interessiert sind, sehr empfehlen.

Zwei weise Sprüche passen hier noch recht gut dazu: Der Preis ist heiß und Schau genau! – Vieles ist in nicht allzugutem Zustand und teilweise beschädigt.

Supersale bei Liska
Ab Montag, 31. August 2009
Hoher Markt 8, 1010 Wien

Modepalast 09 Vernissage

Modenschau von Thang de Hoo

Gestern Abend öffnete der heurige Modepalast für 800 Gäste vorab seine Tore. Ziemlich untypisch für die Wiener Modeszene, aber durchaus erfrischend mischte sich der Wiener Promidesigner Thang de Hoo (Fürnkranz) mit einer bunten Modenschau ins Geschehen ein.



Als gebürtiger Niederländer verwies er mit Holland-Versatzstücken wie dem bekannten Spitzenhäubchen auf das diesjährige Gastland. Ebenso wie Emilie Bouwman, niederländisches Fotomodell und Modedesignerin, die über zwanzig Jahre lang die Werbefigur Frau Antje verkörperte. Holländischen Käse gab’s natürlich auch.

Emilie Bouwman beim ORF Interview

Fesche Gäste Passt gut!

Die laut Falter größte Boutique Wiens bespielt heuer 1200 Quadratmeter und kann noch bis Sonntag 19 Uhr besucht werden.

Empfehlung
Modepalast Side Event: w?atf presents BERG UND KATHER

Das Designer Duo aus Aachen stellt nicht nur im Modepalast aus, sondern ist am Samstag, den 25.4.  ab 13 Uhr auch zu Gast im Waschsalon.