Budapest Style Fashionshow @ MAK

Die Säulenhalle des MAK ist so schön, dass es beinahe schwierig wird, sie zu bespielen. Am 1. April bildete sie die Bühne für die BUDAPEST STYLE Fashionshow. Und recht bemüht um einen professionellen Auftritt wirkten Choreografie, Styling, Mode und Models. Handwerklich bestens umgesetzte, kleine Kollektionen waren zu sehen, die zum Teil auch mit ungarischen Traditionen spielen. Trotz Videounterstützung war leider nicht zu erkennen, welche Teile von welchem Label stammten (Angaben zu den Fotos sind im Nachhinein recherchiert). Schade!

Kostenko Daria Kostenko Daria

Camou (vorne), aquanauta (Hintergrund) Camou Camou Camou

barbrodesign barbrodesign

Budapest Style @ MAK Budapest Style @ MAK aquanauta



Labels:

Szenografie: Michael Salvi
Choreografie: Andrea Schmidt
Hair & MakeUp: headQuarter
Kuratiert von Jasmin Ladenhaufen

Boutique Gegenalltag: Budapest Style

Noch bis 16. April kann man in der Boutique Gegenalltag im Wiener Museumsquartier Budapest Style sehen und kaufen:

Von Couture, Street Fashion bis hin zu Prèt-à-porter-Bekleidung werden unterschiedlichste Stile und Haltungen präsentiert und geben Einblick in die wachsende und vielfältige Modeszene Budapests.

(Zitat: Boutique Gegenalltag)

Budapest Style in der Boutique Gegenalltag. Design: HEPP, Foto: HEPP Budapest Style in der Boutique Gegenalltag. Design: barbrodesign, Foto: barbrodesign

Die Fashionshow dazu findet heute im Rahmen der MAKnite statt und kann schon mal als Einstimmung für den diesjährigen Modepalast empfohlen werden. Folgende ungarische Labels sind vertreten:

BUDAPEST STYLE – MAKnite Fashionshows
Dienstag, 1. April, 20 Uhr
MAK, Museum für Angewandte Kunst
, Säulenhalle
Stubenring 5, 1010 Wien
Eintritt: € 5.-/7,90.-

Fotos: HEPP, barbrodesign