Dernier Cri seen by Michael Dürr @ MQ Vienna Fashion Week 10

Michael Dürr hat die aktuelle Herbst/Winter Kollektion des österreichischen Labels Dernier Cri fotografiert. Die Bilder sind noch bis Ende der Woche in einer Installation auf der MQ Vienna Fashion Week zu sehen.

Als Fashionshow wird allerdings eine andere Linie des selben Designerteams, Anna und Alexander Sova, zu sehen sein, nämlich die Männerkollektion Darkshow, die derzeit auch Not just a Label präsentiert.

Fotoinstallation Michael Dürr
MQ Vienna Fashion Week 10, Freiraum, Glasbox

Show Darkshow
MQ Vienna Fashion Week 10
Freitag, 24. September, 17 Uhr

Fotos: Michael Dürr
Model: Hanaa ben Abdesslem/Look, Hair & Make up Ana Rajic, Styling: Yasmin Sellimi

Austrian Fashion Designers @ Berlin

Von 17. bis 20. Juli findet die Berlin Fashionweek statt. Dazu gibt’s wieder das Berlin Fashion Magazine als PDF mit vielen Off-Infos und Tipps für Public Viewing sowie einen Guide auf der neuen und sehr schicken Organizing-Plattform Unlike.

Christina Berger, Spring/Summer 2009

Bild: W.U.R.S.T, the Spring/Summer Collection 09 by Christina Berger zu sehen im Apartment Showroom Berlin, via Très plus cool

Eine erlesene Schar österreichischer Designerinnen und Designer zeigt in Berlin ihre Frühjahr/Sommer Kollektionen für 2009. Hier der Versuch einer Liste – ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Showroom Projektgalerie:

Premium:

Apartment Showroom:

The Hunter Berlin:

Guerilla Shop mit österreichischen Labels by Projektgalerie, JB Space & Styleserver, mehr Info hier.

Out now: Austrian Fashion Guide 2

Austrian Fashion Guide 2: Autumn/Winter 2008/2009

Vergangenen Herbst erhitzte die Publikation noch manche Gemüter der heimischen Modeszene. Jetzt ist der Austrian Fashion Guide in der 2. Auflage erschienen. Im Trubel der soeben gestarteten Pariser Fashion Week wird der Miniguide für internationale Buyer und Journalisten die österreichischen Designerinnen und Designer vor Ort unterstützen.

Inhaltlich geht es dabei nicht darum, Regionaltypisches sondern die wesentlichen Informationen in bewusst praktischer und leicht konsumierbarer Form zu kommunizieren: handliches Format, eine Doppelseite pro Label mit Kurztext, Kontakt und Foto, klares Layout, Stadtplan mit Locations der Showrooms. Erstmals steht der Austrian Fashion Guide auch als PDF zum Download zur Verfügung.

Die Labels:
AND-i
Anna Aichinger
Awareness & Consciousness, Tschilp-Interview
Barbara Habig
Claudia Brandmair
Claudia Rosa Lukas, Tschilp-Interview
Dernier Cri, Tschilp-Interview
Edith A’Gay
Elfenkleid
Eric Rainer
Fabrics Interseason
Flor de Illusion, Tschilp-Interview
Florian Jewelry
Hartmann Nordenholz, Tschilp-Interview
Martina Rogy
Michaela Buerger
Mühlbauer
Nina Peter
Pelican Avenue, Tschilp-Interview
Rosa Mosa, Tschilp-Interview
Wubet

Viel Erfolg!