Tschilp Interview auf woman.at

Die Online-Redaktion der gleichnamigen österreichischen Frauenzeitschrift Woman.at zeichnet seit einiger Zeit dank Michaela Cooloutfit Ambos ein hübsch buntes Bild der österreichischen Mode-Blog-Landschaft. Jetzt gibt’s auch ein Interview mit mir, hat Spass gemacht! Zum Nachlesen, einfach auf den Screenshot klicken oder direkt bei woman.at lesen.

woman_at_interview2013

Tschilp in der Maxima

Zusammen mit Anne (Blica), Michaela (Cool Outfit), Maria (Stylekingdom) und Viktor (Miss Viki) bin ich nun also in der aktuellen Ausgabe der Kundinnenzeitschrift Maxima aus dem Rewe-Konzern gelandet. Fotografin Regina Hügli war so nett mich in Form meines Lieblingsfotos von Christoph Pirnbacher in einen Leuchtkasten zu montieren, da ich leider nicht zum Shooting kommen konnte.

Unter dem Titel Blog on the Rock (den ich allerdings nicht wirklich nachvollziehen kann) hat Ulrike Tschabitzer-Handler (Unit-F) an uns fünf ein paar nette Worte verteilt. Das Magazin habe ich mir übrigens aus diesem Anlaß zum ersten Mal gekauft.

Von der reichlichen Platzierung österreichischer Modelabels in einer hübsch gemachten Fotostrecke von Nicole Adler war ich positiv überrascht. Oder geht das schon in Richtung Kooperation mit dem diesjährigen 11festival?

Ein  zweites Foto, das dann nicht verwendet wurde, gibt es übrigens für Neugierige bei Miss Viki zu sehen.

PS und off-topic: Wer Maxima oder deren Services liest oder benutzt, erklärt sich übrigens laut Impressum mit der Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte einverstanden. Vielleicht sollte ich das gleich mal schriftlich widerrufen, sicher ist sicher ;-)

Tschilp im TV: Zu Gast bei we.blog auf Okto

Nachtrag in eigener Sache: Im November hat mich das supernette Team von we.blog eingeladen bei seiner Sendung zum Thema Mode als Expertin dabei zu sein. Gedreht wurde u.a. bei mir daheim und im Pop-Up Store des Mode:Block Festivals.

Am besten finde ich die Straßenumfrage „Kaufen Sie österreichisches Modesign?“ mit einer amüsanten und irgendwie auch ein bisschen nachdenklich machenden Mischung unterschiedlicher Statements von „kenn ich nicht“ bis „ja, die sind gut“.

Danke an Katharina Lehner (CvD), Andi Berger (Moderation) und allen anderen Beteiligten vom Lehrgang für Journalismus – hat Spaß gemacht!

Die Sendung, die  am 15.12.2010 im Community Fernsehen Okto lief,  ist nebst Forschungserkenntnissen aus der Welt der Dirndlschürzendresscodes am we.blog zu finden. Ausserdem erläutert dort auch Sonja von w?atf, was ein Pop-Up-Store ist.

Tschilp im Interview: Fashion and virtual space

Wenn wir schon beim Thema BarCamp, FashionCamp, Mode und Internet sind, erlaube ich mir noch nachträglich auf ein Interview hinzuweisen, das Carmen Rüter aufgrund der BarCamp Session zum Thema Mode und digitale Medien mit mir gemacht hat. Auf deutsch ist es auf  Carmens wundervollem Blog m.e.t.r.o.n.o.m. und auf englisch in der Austrianfashion.Net Abteilung bei The Pop nachzulesen.

Tschilp im Kurier

Tschilp im Kurier

Unter dem Titel Voll im Trend: Fashion-Blogs listet nun auch die Onlineausgabe der Tageszeitung Kurier Fashionblogs. Und platziert dafür als Eyecatcher auf der Startseite ein Foto von – wie könnte es auch anders sein – Tavi. Die österreichische Abteilung besteht wieder aus – richtig geraten – Stylekingdom und Tschilp ;-)