Pelican Avenue: Spellbinders SS2011

Carolin Lerch, die unter dem Namen pelican avenue ihr Label in Antwerpen betreibt, ist für mich eine der konsequentesten österreichschen Modedesignerinnen, die ihr Oeuvre auch systematisch dokumentiert.

Die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2011, die im Oktober in Paris präsentiert wurde, heißt Spellbinders, und ich finde das Motto besonders verlockend:

binding a spell, playing with the future, changing it with one turn of your hand

Zitat: Website

Photos: Daniel Sannwald, Haare + Make-up: Blonde, Model: Daniel dos Santos, Assistenz: Lila John, in Wien gibt es pelican avenue bei Park

Preview Spring Summer 2011: superated

Wir warten gleich mal auf den nächsten Sommer, denn was superated eben bei den Pariser Männerschauen gezeigt haben, gibt es erst  in etlichen  Monaten  zu kaufen.

Die Gewinner des österreichischen Preises für Internationale PR haben ihre Frühjahr/Sommer Kollektion 2011 anhand der künstlerischen Methodik der Aleatorik erarbeitet und so verschiedene Archetypen aus ihrem Umfeld „verwertet“, daher auch der Titel AleAtory. Aus einer Kooperation mit „rethink tie dye“ Pebelle kommen unverkennbar einige Beinbekleidungen und Schals.

Fotos:  Sam Scott Schiavo, Lederschuhe: rosa mosa, Brille: Andy Wolf