rosa mosa stimmt!

Simone Springer und Yuji Mizobuchi kredenzten am Mittwoch bei Shu! bunte hausgemachte Kekse, Gemüse-Miso-Dips sowie ihre aktuelle Schuh-Kollektion.

Bei ihrem Label rosa mosa stimmt für mich einfach alles: das Studium seltener, bodenständiger Handwerkskünste, die liebevolle Akribie im Umgang mit den Materialien, der wundervolle Blog und die Inszenierung der Endprodukte, die über die Jahre stetig weiterentwickelt werden.

rosa mosa: Videopräsentation Herbst/Winter 09/10 & Sample Sale

Shu! lädt am Montag, den 8. Juni zur Video-Präsentation der Herbst Winter 09/10 Show von rosa mosa in Tokyo. Hingehen! (Ich kann leider nicht.)

Yuji Mizobuchi (links) und Simone Springer, Foto: rosa mosa

Und am 19. und 20. Juni gibt gibt es wieder die Gelegenheit, beim Sample Sale „loads of shoes and colourful sandals, press samples, one off pieces“ in der sehr speziellen Atmosphäre des rosa mosa Ateliers zu erstehen. Auch hingehen! (Schon im Kalender eingetragen.)

Video-Präsentation rosa mosa Herbst/Winter 09/10
Montag, 8. Juni 2009, 18.30 Uhr
Shu! Neubaugasse 34, 1070 Wien

SAMPLE SALE @ rosa mosa
Freitag, 19. Juni  2009 13 – 19 Uhr & Samstag, 20. Juni 2009 11 – 17 Uhr
Ziegelofengasse 17/R2, 1050 Wien

Foto: rosa mosa

Shopping am Samstag

Tasche, Catherine Parra, bei OzelotTasche, Catherine ParraTasche, Catherine Parra

Eigentlich sollte ich mir endlich eine Brille kaufen, aber wenn ich schon im Siebten bin, schaue ich mir sicher Günthers neue Taschen an. Er hat für sein Geschäft Ozelot das französische Label Catherine Parra entdeckt. Die Handtaschen und Beutel sind aus  geschmeidigem Lammleder gearbeitet.

Modell Elvira Fragola, rosa mosa

In der Lindengasse gibt’s außer dem Ozelot natürlich noch viele andere Verlockungen, mich zieht’s dann aber meistens nach einem prüfenden Blick in die Shu!-Auslage – schließlich führt Brigitte rosa mosa –  kurz ins Park. Dort warten neue T-Shirt-Editionen von 2K – übrigens auch im 2K-Onlineshop erhältlich – und die aktuelle Kollektion der österreichischen Designerin in Japan Edwina Hörl.

2K Shirts bei Park Edwina Hörl S/S Kollektion 09 bei Park

Weiter geht’s in die Siebensterngasse, wo Sonja wieder eine illustre Runde im w?atf versammelt:  Heidrun, Gründerin des Onlineshops B-DRESSED, kommt mit einer großen Auswahl an lässigen Jeans und T-Shirts aus Biobaumwolle und gibt Stylingtipps.

Im Gepäck hat sie unter anderem den letzten Schrei aus L.A. , die „Boyfriend Jeans„, und ich  muß mir wohl bei der Gelegenheit mal ausführlich erklären lassen,  wie man die oversized Dinger tragen kann, ohne damit bloß unvorteilhaft auszusehen. Außerdem bei w?atf zu Gast:  Meine Nachbarn Walking Things nebst Pling Plong. Viel Spaß!

Vernetzung im Siebten: 7tm Shop Show als Auftakt

Einladung zur 7TM Show am 18.4. von At First Sight

Die Modeszene des 7. Bezirks vernetzt sich. Unter dem Namen 7tm haben sich 26 kleine, feine Läden zusammengefunden, um gemeinsam zu werben. Gelauncht wird am 18.4. mit der 7tm Shop Show bei der Tingeltangel-goes-Modepalast-Party im Gartenbaukino (Party ab 22 Uhr, Modenschau um 23 oder 23.30 Uhr je nach Quelle, ich tippe eher auf später). Jeder Shop schickt 1 Model auf den Laufsteg. Das ist doch mal ein positives Zeichen in einer sonst für ihren Argwohn gegenüber dem Mitbewerb bekannten Branche.

Die TeilnehmerInnen: