Living Small eröffnet in Linz

In Linz wird es in Sachen Mode ein bißchen interessanter. Denn heute eröffnet Christiane Höller in der Klammstraße ihr Geschäft Living Small.

Edit 20.6.2009: So schnell kann’s gehen – die schöne Idee hat shon wieder ihr Ende gefunden. Siehe Frau Jonason.

Der Wiener Konzept-Store Park holt Raf Simons‘ Jil Sander Men nach Wien

Manchmal wär ich lieber ein Mann! Die Jungs von Park beweisen schon wieder Mut und Geschmack und führen ab sofort Jil Sander Men. Das Label schaffte es zuvor bei Emis und Liska – das war allerdings noch vor der Bestellung von Raf Simons zum Kreativ-Chef – nicht so richtig abzuheben.

Bei Park landet Simons grandios erneuerte Linie jetzt in guter Gesellschaft bei den schon bisher erhältlichen Raf by Raf Simons und Raf Simons.

Nicht nur deswegen ein logischer Schritt, schließlich hatte Markus Strasser, bevor er mit Helmut Ruthner den Konzeptstore Park im siebten Wiener Bezirk gründete, selbst in Antwerpen studiert und Simons als Assistent an die Modeklasse in Wien begleitet.

Jil Sander Men bei Park

Erfreulich, daß damit Teile der ausgesprochen spannenden Kollektion (siehe Jil Sander Website) nach Wien kommen. Ich werde da einfach mal was anprobieren…

Sale bei Pregenzer

Das muss natürlich auch auf die Tschilp-Liste: Bis minus 50% gibt’s jetzt im Pregenzer Fashion Store auf alle Kollektionen (Männer und Frauen), zum Beispiel Paul Smith, Marithe & Francois Girbaud, Closed, RA-RE, Opifix Leather Jackets, 7for All Mankind Jeans, True Religion Jeans, Ed Hardy T-Shirts, Alexander McQUEEN and PUMA.

Sale bei Pregenzer

Pregenzer Fashion Store: Schleifmühlgasse 4, 1040 Wien.

Zusammenfassung der Tipps für den Summer Sale 2008:

Mehr Weihnachtskekse: Sale in der Innenstadt Teil 2

Gleich neben dem feinen Antiquariat Ingo Nebehay befindet sich eine Wiener Institution in Sachen Designermode, die Boutique Chegini. Unter 50 Prozent fängt man hier erst gar nicht an mit Sale. Das zeugt von Charakter. Labels: Miu Miu, Marni, Rick Owens, Dior Homme, Paper Jeans, Gaultier, Undercover etc.

Das feine “Wiener Antiquariat? in der Seilergasse Chegini 2006FEB01

Visavis – wir befinden uns nunmehr bereits in der Plankengasse – residiert in klösterlichem Gemäuer das edle 2006FEB01. Den Namen merkt sich kein Mensch, aber das überaus angenehme Ambiente, der Geruch und vor allem die wundervolle Mixtur aus Nobel-Fummel und puristischer Mode von Balenciaga (Herren!), Viktor & Rolf, 6267, Alessandro dell‘ Acqua oder Behnaz Sarafpour bleiben nachhaltig hängen. Derzeit Discounts von 30 bis 70 (Herren) Prozent!

Sale bei Fürnkranz Fürnkranz

Wir machen kehrt. Ob uns jetzt der Fürnkranz Sale am Rückweg noch reizen kann? Ich bin ein bisschen unsicher. Ebenso bei Salamander, bei der Gelegenheit lässt sich aber immerhin der brandneue Flagshipstore auf der Kärtnerstraße besichtigen.

Visavis stürzt sich Palmers auf die vermeintlich modisch schlecht gebildeten, männlichen Last-Minute-X-Mas-Shopper mit 30 Prozent auf Damenseidennachtwäsche – Achtung nur gekennzeichnete Ware – tja, und schon sind wir wieder zum Stephansplatz, unserem Ausgangspunkt zurückgekehrt.

Sale bei Salamander im Inneren des Salamander Flagshipstore, Kärtnerstraße Seide im Sonderangebot

Kann sich eigentlich noch jemand an den zeitllich streng reglementierten Abverkauf (Sommer, Winter) erinnern?

Biokleidung

Wenn Ihr mal das Bedürfnis verspürt, Euch und Euren Lieben das politisch, pardon biologisch korrekte Mäntelchen, über zu werfen, seid Ihr bei den nachfolgenden Adressen richtig.

fairkleidung eröffnet am Samstag, 8. Dezember 2007 um 15.00 Uhr mit Kasperl und den Weihnachtswichteln. Hier bietet Margarete Zeiner Baumwoll- und Leinenprodukte aus biologischem Anbau, naturbelassener Wolle und handgefertigte Einzelstücke für Babies und Kinder bis 6 Jahre: 1050 Wien, Kettenbrückengasse 3; Tel 0676 599 35 27, Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 10.00 – 14.00 Uhr; Fr, Sa. 12.00 – 18.00 Uhr.

Und wir Ausgewachsene schauen bei AINOAH rein und kaufen uns endlich ein gut und eng geschnittenes T-Shirt aus 100 % Biobaumwolle und ohne dämlichen Aufdruck (Besonderer Tipp für die männlichen Leser!): 1090 Wien, Lichtensteinstraße 63/15; 0699 14 2000 37. Viel Spass!