rosa mosa stimmt!

Simone Springer und Yuji Mizobuchi kredenzten am Mittwoch bei Shu! bunte hausgemachte Kekse, Gemüse-Miso-Dips sowie ihre aktuelle Schuh-Kollektion.

Bei ihrem Label rosa mosa stimmt für mich einfach alles: das Studium seltener, bodenständiger Handwerkskünste, die liebevolle Akribie im Umgang mit den Materialien, der wundervolle Blog und die Inszenierung der Endprodukte, die über die Jahre stetig weiterentwickelt werden.

101 lustige Witwen

 LUST, DIE WITWE Eine Performance von Thomas Desi (Wien) Mode von Eva Blut (Wien)

Gleich 101 lustige Witwen werden am 27. Jänner die Lovestory vom Aufstieg einer armen Frau geben, wenn sich Regisseur, Autor und Musiker Thomas Desi in LUST, DIE WITWE der gefeierten Wiener Operette Franz Lehàrs widmet.

Thomas Desi folgt in dieser Massenchoreografie dem Raster im Marmorboden der Säulenhalle.

Die renommierte österreichische Modedesignerin Eva Blut hat dafür die Kostüme gestaltet. Sie sind übrigens auch das Honorar für die DarstellerInnen (den Aufruf hab ich ja leider wiedermal verpasst).

LUST, DIE WITWE
Eine Performance von Thomas Desi (Wien)
Mode von Eva Blut (Wien)

Dienstag, 27. 1. 2009, 21.00 Uhr
MAK-Säulenhalle, Stubenring 5, Wien 1
Eintritt: € 7,90 / € 5,50

Einen Vorgeschmack für FrühaufsteherInnen gibt’s auf Ö1 in Leporello,
27. 1. 2009 um 7.52 Uhr.

Bild u. Zitat: aus der Einladung

tag.werk präsentiert Upcycling-Fashion in Maribor, Slowenien

Waste to Dress

Der Michael, der die schönen Männerjacken macht, hat mir Infos zu einem Projekt geschickt, das recht interessant klingt:

Unter dem Titel Waste to Dress präsentiert tag.werk neben den Kollektionen steirischer und slowenischer DesignerInnen seine neue Upcycling-Modelinie, die in den vergangenen Monaten in Workshops mit internationalen GastdesignerInnen entstanden ist.

Das Ganze nennt sich dann Upcycling Fashion Performance und findet am 20. Juni im Multimediazentrum KIBLA in Maribor, Slowenien statt, das bei der Gelegenheit auch seinen 12. Geburtstag feiert. Als Models agieren Tänzerinnen der slowenischen Formation Plesna izba Maribor unter der Leitung der Performancekünstlerin und Choreografin Mojca Kasjak.

Mitwirkende Labels:

Waste to DressWaste to Dress

Waste to Dress, Fotos: Julius Steinhauser
Waste to Dress

Multimediazentrum KIBLA, Maribor, Slowenien
Freitag, 20. 06. 2008 um 20.00 Uhr
Eintritt frei
Bustransfer ab/bis Graz:
Unkostenbeitrag/Person: Euro 5
Abfahrt: 17.50 Uhr, Haupteingang Kunsthaus-Graz / IKU
Abfahrt Maribor: 22.30 Uhr / Ankunft Graz: 23.30 Uhr
Platzreservierungen im tag.werk, Mariahilferstraße 13, 8020 Graz

P.S.: Das männerg’wand von MICHAEL habe ich übrigens neulich im sehr empfehlenswerten Lila Pix Showroom gesehen.