Femme Maison Autumn/Winter 2012/13

Femme Maison wurde 2009 gegründet. Franziska Fürpass, Absolventin der Modeklasse auf der Angewandten arbeitete dabei zunächst mit ihrem Studienkollegen George Bezhanishvili zusammen und führt das Label seit heuer im Alleingang. Die Kollektion für kommenden Herbst wirkt für mich im Vergleich zur vorjährigen jetzt auch wesentlich fokussierter und tragbarer. Verhandlungen mit internationalen Boutiquen gibt es schon und ein Onlineshop ist in Planung!

 

Das komplette Lookbook ist auf der Website von Femme Maison zu sehen. Und Anne Feldkamp hat mit Franziska Fürpass ein unbedingt lesenswertes Interview gemacht.

Mark & Julia beim Ringstrassen-Galerien Designer Award

Das Wiener Label mit oberösterreichischen Wurzeln Mark & Julia hat letzte Woche den Ringstrassen-Galerien Designer Award gewonnen. Hier gibt’s noch schnell einen kurzen Rückblick auf die Laufsteg-Präsentation im Rahmen der Veranstaltung. Zu sehen sind Teile der Kollektion Hybrid (Herbst/Winter 2012/13) sowie – ganz am Schluss – das siegreiche Kleid.


„Schuld“ sind die Jurymitglieder Ingrid Geringer (Modechefin Flair), Stephan Hilpold (der Standard), Ali Rabbani (Stylist), Oliver Gast (Fotograf), Gabriele Sulzgruber-Schartl (stellv. Direktorin Modeschule Herbststraße), Birgit Nemec (österr. Textilzeitung) und Kamilla Richter (Vorjahresgewinnerin).

Tschilp gratuliert!

Ute Ploier AW 2012/13, Fotos: Maria Ziegelböck

Seit bereits acht Jahren präsentiert die in Wien lebende Modedesignerin Ute Ploier zwei Herrenkollektionen pro Jahr, die in Europa, den USA und Japan verkauft werden. Die kommende Herbst-/Winter Kollektion hat Maria Ziegelböck fotografiert.

Fotos: Maria Ziegelböck