Karl: Face to Face

Zum weltweiten Launch der Karl Kollektion am 25. Jänner hat Net-A-Porter ein nettes Video produzieren lassen: Der großartige Karl Lagerfeld interviewt Karl Lagerfeld. Überhaupt sind viele nette Ideen in die – auch schon auf der Konferenz Le Web angeteaserte – Karl Kampagne eingeflossen: etwa das Gerücht, die Kollektion sei verschwunden wie auch vermeintlich geheimnisvolle Cubes, die in verschiedenen Städten auftauchten.

Die netten Storys laufen seit Dezember auf der Net-A-Porter Website im “Nachrichtensender”. Wirklich Spaß hat das aber nicht gemacht, zu glatt und aufgesetzt wirkte das Ganze. Da hilft auch keine Augmented Reality App. Dementsprechend sehen auch die Zugriffe aus: Magere 2233 Views nach etwas mehr als einem ganzen Tag (Stand: 26.1., 18:40 Uhr), obwohl das Video gut gelungen und wirklich amüsant ist.

Und die Mode? Da empfehle ich doch lieber einen Blick auf die – ebenfalls am 25. Jänner gezeigte – Chanel Haute Couture Show Spring Summer 2012 zu werfen. Karl at his best.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fashion & Internet, Shopping und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>