Reminiszenzen mit Ann Demeulemeester

Das herrlich morbid-glamouröse Hahnenfedernteil links stammt aus der letzten Herbst-/Winter Kollektion von Ann Demeulemeester, und sowas Ähnliches hat auch der gute Brian Eno zu seiner Glamrock-Zeit mit Roxy Music gerne getragen (im Video leider nur im Hintergrund zu sehen).


Ich suche übrigens noch nach einen halbwegs passenden Anlass/Vorwand, um mir den Federnschal anzuschaffen (wäre grade reduziert), also falls jemand Ideen hätte, immer her damit!

Linkes Foto: Federnschal Ann Demeulemeester, via Park, rechtes Foto: Brian Eno, via Vodamusic

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Shopping und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

9 Responses to Reminiszenzen mit Ann Demeulemeester

  1. Rosi sagt:

    Vielleicht was für die Ballsaison?

  2. rosirosi sagt:

    vielleicht was für die vienna awards for fashion & lifestyle gala?

  3. blica sagt:

    na, die vorwände sind ja längst gegeben;)
    das ding ist schliesslich reduziert! und von ann demeulemeester!

  4. blica sagt:

    oh jeh, ich sehe gerade: ausverkauft! hast du rechtzeitig zugegriffen?

  5. Michaela sagt:

    @Rosi Ballsaison, eher nein, nicht wirklich was für mich.
    @rosirosi keine schlechte idee (falls eingeladen), jedoch erübrigt sich’s nun, denn
    @blica nein, da war jemand schneller.

    heraus damit, wer hat mir das teil weggeschnappt?

  6. rosirosi sagt:

    da findest du bestimmt noch was
    http://www.atelier-renato.at/

  7. Michaela sagt:

    @rosirosi stimmt, das ist ja dieser spezialist mit den tollen federsachen, schade, dass die website so wenig hergibt…

  8. Fr.Jona&son sagt:

    sieht wunderbar aus. unheimlich.
    ob ich unseren hahn heimlich ein wenig rupfen soll? der hätte genau diese grünschwarz schimmernden federn zu bieten….
    obwohl, da bräuchte man ja ein ganzes dutzend…

  9. Michaela sagt:

    @ Fr.Jona&son Hähne? ein Dutzend meine ich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>