BLESS N°42 Plädoyer der Jetztzeit (Pleading for the present moment)

Da regt sich jetzt aber das Paris-Fernweh wiedermal ordentlich: Anläßlich der Präsentation des Buchs BLESS Retroperspective Home N°31-41 findet bei Ofr eine spannend klingende Aktion statt.

Nach dem Motto “rare thoughts as a currency for rare products” bekommen wahre BLESS Fans am 9. November die Möglichkeit sich mittels eines überzeugenden Plädoyers für ein Produkt zu bewerben:

We ask that you describe your need and in return you may receive it free.

Das Procedere funktioniert wie folgt:

1 Welcome
2 Please register with your full name at the entrance of the gallery space if you wish to plea for a product
3 You will receive a registration number and you will be informed once it’s your turn
4 Please enter the room with the products and choose the product for which you want to plea.
5 Tell the space assistant your product choice and let them know if you wish to put it on. Then, wait until your number is called.
6 Plea in front of BLESS, 0fr and Sebastien Jamain, why you want to own the product of your choice. You will be documented while pledging for the product of your choice.

Das Ganze wird dokumentiert und hoffentlich dann auch online zu finden sein. Ein anregendes Konzept, zu dem mir jede Menge Fragen durch den Kopf gehen.

BLESS @ Ofr
Launch of the New book by Bless, Retroperspective Home N°30-N°41 + the DVD featuring Bless Shows from summer 2007 to winter 2010/2011 directed by Sébastien Jamain.
Ofr: 20, rue Dupetit Thouars, 75003 Paris
Dienstag, 9. November 2010, 19-21 Uhr

Zitate laut Einladung und Ofr

via: ASF

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Termine und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>