Stitching Sessions bei den Gebrüdern Stitch

Das ist mein erster Schnitt seit vierzehn Jahren. Oder zwanzig. Oder jedenfalls seit ewigen Zeiten. Und irgendwie muss ich das Papier wieder glatt bekommen, sonst wird das nix mit dem Zuschneiden.

Mit dem Schnitt soll ein Kleid entstehen, das mir schon länger durch den Kopf geht. Es hat nicht – wie meistens üblich – zwei Seitennähte, sondern nur eine einzige Längsnaht am Rücken. Oder doch vorne? Das muss ich noch ausprobieren.

Es soll ja Sommerkleid werden. Zeit genug also, um mehrere Optionen aus Molino zu testen. Oder so. Oder nochmal eine Stitching Session zu besuchen. Und da weiterzumachen, wo wir letztens aufgehört haben. Das geht nämlich auch. Soferne ein Platz frei ist.

Danke, Walter! Danke Moriz!

Die Freestyle Sessions und “Mode ist…” Lectures von und mit Walter Lunzer sind schon ziemlich ausgebucht, aber mit etwas Glück vielleicht findet sich ja noch die eine oder andere Lücke.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Empfehlung, Termine und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Stitching Sessions bei den Gebrüdern Stitch

  1. Fr.Jona&son sagt:

    cool!
    ich wurde auch eingeladen, aber nur um nähen zu können nach wien zu fahren….da nähe ich daheim auch schon genug :-)

    war es lustig? sicher, oder?
    ist jemand von euch auch fertig geworden mit ihrem teil?

  2. Pingback: Die Stitching Sessions der Gebrüder Stitch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>