Clemens en August Tourstop im MAK

Clemens en August im Wiener MAK, Herbst/Winter 09/10 Clemens en August, Made to Order Edition, Stoffentwurf: Thomas Bayrle (1967)

Die treue Anhängerschaft pilgert noch bis Samstag, den 24. Oktober ins Wiener MAK, denn die Herbst/Winterkollektion von Clemens en August gibt es nicht im Laden.

Es stimmt schon, die Sachen sind sehr sauber gearbeitet und das Material passt inzwischen auch. Und trotzdem fehlt für mich noch das gewisse Etwas, das aus guter, tragbarer Mode echte Klassiker oder aber Avantgarde werden lässt.

Stephan Hilpold (Der Standard) bei der Mantel-Anprobe Clemens en August im Wiener MAK

Hinschauen lohnt sich aber allemal, schon allein zu Studienzwecken und um Bekannte zu treffen, wie etwa Standard-Moderedakteur Stephan Hilpold.

Ein empfehlenswerter Artikel über Alexander Brenninkmeijer, den abtrünnigen Spross der C&A Dynastie und Gründer von Clemens en August,  findet sich übrigens in brandeins.

Clemens en August
MAK, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien
Do 22.10. – Sa 24.10., 11-20 Uhr

Fotos: Tschilp.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Shopping, Vermischtes und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

4 Responses to Clemens en August Tourstop im MAK

  1. Goldie sagt:

    Danke für den Tipp, fast hätt ich’s wieder versäumt!

  2. Daniel_K sagt:

    aha aha, wer geht denn da gemeinsam shoppen! ;)

  3. Michaela sagt:

    @ Goldie: gerne!

    @ Daniel_K: nö, das war wiedermal zufall, hab tatsächlich etliche bekannte getroffen, die damen haben aber leider fotomässig verweigert, war lustig!

  4. CARMENCITA sagt:

    ganz deiner meinung- hinschauen lohnte, gekauft wurde nix.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>