NōN by KIM [MQ Vienna Fashion Week]

NoN by KIMNoN by KIM

Da haben wir sie schon wieder, die fesch bestrumpften Männerbeine! Und nachdem Kollegin Cooloutfit ja verweigert, über die Männermode zu berichten, muss wohl ich hier übernehmen. ;-)

Das schwedische Label N?N by KIM zeigte vergangenen Freitag recht interessante, dezente Drapierungen an T-Shirts und Hemden, raffinierte Schnittdetails bei den Hosen und etwas, wovon mir nicht ganz klar ist, ob es Kummerbund oder Bauchtasche oder beides sein könnte.

Kim Bakker hat mit ihrer dritten Kollektion heuer auch schon die Amsterdam Fashion Week eröffnet.

NoN by KIMNoN by KIMNoN by KIM

NoN by KIMNoN by KIMNoN by KIM

NoN by KIMNoN by KIMNoN by KIM


Fotos, Video: Tschilp.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gentlemen, Vermischtes und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

8 Responses to NōN by KIM [MQ Vienna Fashion Week]

  1. michi sagt:

    ich bin dir zutiefst zu dank verpflichtet für deinen unermüdlichen einsatz für die männer-modewelt! ;-)

  2. Michaela sagt:

    gerne, ich finde ja männermode teilweise viel interessanter!

  3. loora sagt:

    da bist du ganz sicher nicht allein!!

  4. gesunde frische sagt:

    kein wunder in diesem frauenfeindlichen bergdorf!
    ist auch die billigere und sicherere schiene, wenn man international arbeiten will.
    und die schwulenszene wird damit auch gestreichelt.

  5. Daniel_K sagt:

    puh! da geht’s zu…

  6. daniel sagt:

    vielen dank :)
    hab mich sehr für die männer mode interessiert- danke fürs informieren.

    fand die models auch super :)

  7. Jürgen sagt:

    Tja, und wenn dann noch ein paar mehr Männerröcke zu finden wären oder vielleicht gar mal Kleider, und die dann zum krönenden Abschluss noch ihren Weg in die Läden finden würden, dann wäre die Wirtschaftskrise vorbei: bei dem, was aktuell in den Läden als Männermode zu finden ist, ist es eine Kunst Mann zum Kauf zu bewegen, und wird nur als Ersatzbeschaffung gelingen. Wie auch, wenn tatsächlich nichts Neues zu finden ist, das motiviert den Kleiderschrank zu erweitern?

    Neenee, da nehme ich mir doch die Modelle von Gaultier & Co. zum Vorbild, gehe zur Schneiderin um die Ecke, und hab die idealen Outfits auch für meinen Job als Datenschützerbei PaarBlitz.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>