Gina Drewes & Tiberius [MQ Vienna Fashion Week]

Gina Drewes & Tiberius

Gegensätze ziehen sich an, heißt es. Tiberius, Spezialist für Fetisch, Leder, Lack und Latex traf heute auf Gina Drewes‘ elegante Madames. Einige Kombinationen wirkten absolut spannend, wie etwa die verwaschen bunt gefärbten Seidenkleider mit den extrem hohen Lackschnallenstiefeln, andere fand ich eher vulgär.

Gina Drewes & TiberiusGina Drewes & Tiberius

Gina Drewes & TiberiusGina Drewes & TiberiusGina Drewes & Tiberius

Gina Drewes & Tiberius

Gina Drewes & TiberiusGina Drewes & Tiberius

Busen und Beine beiderlei Geschlechts entzückten jedenfalls zusammen mit den erotisch besetzten Materialien die vergnügt kreischende Menge im vollen Zelt. Ein gelungenes Spektakel in der Praterstadt.


Fotos, Video: Tschilp.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

9 Responses to Gina Drewes & Tiberius [MQ Vienna Fashion Week]

  1. Miss Viki sagt:

    Ich fand es eine interessante Mischung. Das schwarz-graue, asymmetrische Kleid von Gina Drewes hat mir zum Beispiel sehr gut gefallen.

    Nach der Show gab es auch noch ein Lookbook von Tiberius geschenkt, das ich gerade mit Faszination durchgeblättert habe ;-)

  2. Pingback: Stylekingdom.com - Fashion, Lifestyle und Gossip » Blog Archive » MQ Vienna Fashion Week, Day 2: Gina Drewes & Tiberius

  3. d&g sagt:

    ZUR SHOW VON GINA DREWES + TIBERIUS: GUT GESTYLT, EFFEKTIV KOMBINIERT. DIE GESTRICKTEN PONCHOS VON LILA PIX WAREN EIN SCHÖNER BRUCH ZUM LACK-LEDER UND DER SCHMUCK VON NICK SARDAMOV EINE ELEGANTE ERGÄNZUNG.

    ABER WO BLEIBT DAS VISIONÄRE IN DIESER STADT , WER TRAUT SICH ETWAS? 1x NIPPELGATE REICHT MIR NICHT. WO BLEIBEN DIE AUFFALLENDEN, INSPIRIERTEN ENTWÜRFE? AUFGESPRITZES, BLONDIERTES PUBLIKUM GEMISCHT MIT JUNGEN, SELBSTERNANNTEN, UNREIFEN, UNWISSENDEN MEDIEN-EMPORKÖMMLINGEN WOHIN DAS AUGE REICHT — DAS IST WIEN???? ICH BIN ENTSETZT. KENNT DENN NIEMAND DEN INTERNATIONALEN VERGLEICH? DA HABEN SIE JA GLÜCK GEHABT , DIE FANTASIELOSEN COPY-PASTE-VERANSTALTERINNEN.
    EIN SCHLECHT GEMACHTER FAKE – UND DIE WIENERINNEN FALLEN DARAUF REIN. NUR GUT, DASS KEINE INTERNATIONALEN GÄSTE HIER SIND. WELCH PEINLICHE VERANSTALTUNG!

    SOGAR EIN “STANDARD/RONDO” LÄSST SICH ZU EINER GANZEN SEITE VOR-LOB-HUDELEI HINREISSEN. FÜR MICH UNVERSTÄNDLICH. HERR HILPOLD SOLLTE DOCH DEN INT. VERGLEICH KENNEN??!!

  4. Fr.Jona&son sagt:

    diese b-promiecke fand ich auch peinlich,. dazu die eisigen girls beim ticketstand, die nichts besseres zu tun hatten als sich wichtig zu machen.

    die messe an sich – so der tenor-”ist so wie der modepalast- nur unpersönlicher”.
    dafür waren andere von den shows begeistert….seufz…rechtmachen kann man es sicher nicht allen.

    den anspruch eine international gültige fashion fair auf die beine zu stellen- den können sicher nur wenige in österreich umsetzen…diese truppe vermutlich nicht

  5. Miss Viki sagt:

    @d&g

    Ich hätte an Tiberius Stelle eine kleine Show-Einlage eingebaut, aber vielleicht war die Idee so nach dem Motto – mit dem Latex-Designer-Kleid zur nächsten Cocktail-Party gehen – und Fetisch-Mode so einem breiteren Publikum zugänglich zu machen ;-) Mehr internationale Designer wären wünschenswert, aber die sind zur Zeit wahrscheinlich in Mailand ;-) Mir hat das Konzept Show, Messe, Party bis jetzt gefallen und bin von der Größe positiv überrascht.

  6. tobe sagt:

    Der Schmuck (Ketten in Bild 1 & 6) sind von Parsia Kananian, kenn ich aus dem Tiberius Shop.

  7. m.ichael sagt:

    gähn…
    wieder ein versuch, übersubvention durchzudrücken… wirklich relevanter impuls fehlt komplett.

  8. LILA PIX sagt:

    an d&g : du scheinst dich gut mit ponchos und schmuck auzukennen?
    Ich habe die teile von mir und Nik gerne ausgeliehen und bin sehr glücklich dass es Leute wie Gina und Marcos gibt, die alles von sich geben und so eine tolle show geliefert haben. Schade dass du so schlecht über alles andere redest! Das ist unintelligent und dumm! Mach du es besser nextes mal!!

  9. Gina Drewes sagt:

    @ d&g: schön, dass dir unsere show so gut gefallen hat!
    trotzdem so übereifrig noch lila pix und nick sardamov ( der großteil des schmuckes kam tatsächlich von tiberius) zu erwähnen… was willst du damit bezwecken? – ist doch eh kein geheimnis, dass uns lila pix accessoires geliehen hat- und ich möchte mich hiermit nochmal bei meiner partnerin lili bedanken.
    tiberius und ich wollten eine tolle show hinlegen und haben es auch geschafft – ohne ein nippelgate – da musst du in einer anderen show gewesen sein :-D
    ich finde es bemerkenswert, welche gehässigkeit du an den tag legst und frage mich, wie groß dein eigener frust sein muss, damit du so was von dir gibst. es ist äußerst schade, dass der versuch, hier in wien eine fashion week auf die beine zu stellen , gleich beim ersten mal so in den dreck gezogen wird. kann schon sein, dass es anfangsschwierigkeiten gibt, aber welches modefest in wien hatte das nicht? es als richtige modemesse zu sehen, die sich international vergleichen kann – dafür ist es wohl noch zu früh – zumindest ist die qualität der ausstellenden designer und der shows hoch… was man von einer anderen veranstaltung im muqua in deren anfangstagen nicht behaupten konnte. aber auch die hat sich mittlerweile etabliert und ist als modeveranstaltung durchaus ernstzunehmen.
    nicht nur, dass du die organisatoren persönlich beleidigst ( es wird ihnen hoffentlich wohl herzlichst egal sein), du greifst in deiner haterei auch die gäste meiner show, und damit auch viele meiner freunde, an – die sehr wohl interessiert sind an tollem design – und nicht das gefühl haben, an einer “peinlichen” veranstaltungen teilgenommen zu haben.
    und zuguterletzt stellst du auch indirekt mich und meine showkollegen in frage, weil wir an einer copy/paste/fake veranstaltung teilnehmen… na vielen dank auch, loool.
    übrigens, “aufgespritzten tussis” sollte auch mal high class mode gezeigt werden – die geben wahrscheinlich eher das geld dafür aus als brunnenmarkt-bobos.
    natürlich kann und sollte jeder seine ehrlich meinung kundtun, aber es ist schon ein besonderes armutszeugnis für dich, es auf diese weise zu tun.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>