9festival Fashion 2.0 E-Commerce Day: Youtube video removed due to terms of use violation?

The Business of Fashion, Screenshot, vor dem Klick The Business of Fashion, Screenshot, nach dem Klick

Zu früh gefreut habe ich mich heute morgen, als ich in meinem RSS Feed den Beitrag How are your clients changing their shopping habits in the downturn? vorfand. Herausgeber Iman Amred versuchte mit einem ersten Video eine Reihe von Aufzeichnungen des Fashion 2.0 E-Commerce Day zu starten.

Er hatte die mit Sarah Curran (My Wardrobe)  
José Neves (Farfetch) und Stefanie Phair (The Outnet) nicht unspannend besetzte Podiumsdiskussion vergangene Woche im Rahmen des 9festival auch moderiert. Aber – oops – was sehe ich beim Anklicken des eingebetteten Videos? “This video has been removed due to terms of use violation.” (Siehe auch Screenshots.)

Hoffentlich handelt es sich da nur um ein Missverständnis. Denn, wer auch immer die Entfernung des Videos veranlasst haben mag, würde sich damit selbst disqualifizieren, wenn es um Web-Kompetenz und Fashion 2.0 geht.

EDIT 12.6. 14:00 Video und Plattform wurden getauscht, jetzt mit Statement von Sarah Curran statt Stefanie Phair.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>