High Fashion oder Hinterhof-Klamotten? Modezone im Linzer Lentos

Während wir noch immer finden, daß Wien keine richtige Modestadt ist, schaut das ein Stück westwärts schon anders aus:

Hier in Linz fehlt halt das, was in Wien an vielen Ecken und Enden schon lange gewachsen ist, nämlich Mode- Kultur zu entwickeln, von kleinen Ateliers bis zu den Labels, die in Paris, Tokyo, Berlin präsentieren und verkaufen.

So sieht das Frau Jona&son. Und zur Abwechslung mal eine positive Stimme zur Wiener Lage zu hören, ist doch schön – obwohl natürlich im Vergleich zu Berlin, Antwerpen oder geschweige denn London oder Paris immer noch… aber halt, darum geht’s jetzt ja gar nicht…

In einem der gelungensten Bauten von Linz, dem Lentos Kunstmuseum spielt sich ab Donnerstag drei Tage lang die zweite Modezone ab.

Die Modezone 08 zeigt DesignerInnen aus Österreich, Deutschland und Tschechien. Am Eröffnungsabend findet eine abwechslungsreiche Modeschau statt, 11 Labels präsentieren ausgewählte Teile ihrer Kollektionen. Anschließend können die BesucherInnen die gesehenen Stücke und vieles mehr erwerben.

Pressetext Modezone 08

Und ich werde leider schon wieder alles verpassen! Wird jemand von Euch vor Ort sein? Hoffe ja sehr auf einen kritischen Bericht von Frau Jona&son (von der ich übrigens frech ein Zitat für meinen Titel geborgt habe)!

Teilnehmende Labels:

MODEZONE 08
Eröffnung am Donnerstag, 6.11.08 ab 19.00 Uhr
Modeschau um 19.30 Uhr / Eröffnung der Verkaufsausstellung nach der Modeschau
Öffnungszeiten:
Fr. 7.11.08 12.00 – 18.00 Uhr
Sa. 8.11.08 10.00 – 18.00 Uhr
So. 9.11.08 10.00 – 17.00 Uhr

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Termine und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

3 Responses to High Fashion oder Hinterhof-Klamotten? Modezone im Linzer Lentos

  1. Fr.Jona&son sagt:

    Freche Michaela, als ich gerade über meine Überschrift “high fashion …” gestplert bin, habe ich gleich den Blog gelesen.
    Naja, ich denke, die Fashionbloggerinnen müssen schon zusammenhalten.
    Mit “kritischem Bericht” ist es immer so eine Sache. Einerseits kritisch sein ohne die Labels, die man ja oft auch kennt, vor den Kopf zu stossen….
    Warum ich immer so positiv über Wiens Modewelt schreibe, ist klar: Im Vergleich zu Linz ist Wien ja schon eine Metropole im Modebereich. Wir hier machen es eher klein und fein,…..

  2. MB D&F sagt:

    Dough & Fruit wird darüber berichten

  3. Michaela sagt:

    @ Fr.Jona&son: danke fürs Zusammenhalten ;-) “kritisch”, ja, kann ich gut verstehen…

    @ MB D&F: ja super, da bin ich schon gespannt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>