Wendy & Jim Österreicher des Jahres 2008

Während ich mich eben noch frage, wer Ingrid Thurnher dieses Abendkleid angetan hat, lachen mir bei der Aufzeichnung der Gala “Austria 08″ bekannte Gesichter aus dem Fernseher entgegen: Helga Schania und Hermann Fankhauser aka Wendy & Jim haben in der Kategorie Creative Industries gewonnen. Immerhin hat das erstmals ein Mode-Unternehmen geschafft.

Die beiden frischgebackenen Österreicher des Jahres wollen den hiesigen, schwierigen Produktionsbedingungen trotzen und reich werden. Für die Danksagung muß – nach dem Üblichen, also Eltern, Verwandte, Freundschaftskreis – wie so oft das allseits beliebte Aushängeschild in Sachen österreichischer Mode Helmut Lang herhalten. Er meinte während der Studienzeit auf der Angewandten einst nüchtern,

es würde 10 Jahre dauern, bis wir irgendwo gesehen werden. Das war vor 9 Jahren, und wir werden jetzt gesehen.

Wendy & Jim bei der Preisverleihung am 20.10.08

Gratulation! Leider ist mir entgangen, worin genau das Sponsorship von Pioneer Investements besteht, aber hoffentlich leistet es einen ordentlichen Beitrag zu obigem Ziel.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

4 Responses to Wendy & Jim Österreicher des Jahres 2008

  1. Mia sagt:

    Vielleicht wäre ja eine Kategorie “Fashion” überhaupt überlegenswert? Nicht das ich diese Veranstaltung so toll finde, aber wenn es sie schon gibt, dann hat es die österreichische Modeszene verdient einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt zu werden.

  2. mirjana sagt:

    i don’t think so. W&J are bigger and greater as “just” a fashion. You can read them also in artistic and social political context. And if we talk about the austrian fashion avantgarde, than we have to talk about W&J. The movement which vienna fashion scene would (still) like so much to follow and developed. Congratulation to W&J.

  3. Pingback: 9festival & Fashion Blogger Day » Blog Archive » Interview: Diane Pernet

  4. Pingback: Oh du fröhliche! | *vanilleah

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>