Disco Nostalgia

Da passen wiedermal einige Dinge zusammen: Noch ganz unter dem Eindruck des 70er-Jahre-Disco-Abends auf Arte stehend – Donna I-Feel-Love Summer im elegant weißen Tunikakleid, Gloria I-Will-Survive Gaynor vor den von links nach rechts und von unten nach oben blinkenden Lichterketten! – flatterte mir gleich noch dieses Meisterstück von Halston ins Postfach.

Decades gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Vintage-Stores, ist spezialisiert auf Hollywood-Kundschaft mit starkem Interesse an Einzelstücken und verbreitet seine Neuzugänge via Blog. Nebenbei gibt das auch was her für die historische Weiterbildung.

Halston wird als Brand derweilen von Hollywood-Mogul Harvey Weinstein fleissig relauncht. Auch dafür bedient man sich zeitgemäßer Vermarktungsstrategien und kooperiert etwa mit dem luxuriösen britischen Onlinestore Net-A-Porter. Binnen Stunden waren auch die meisten Teile der zweiten, neuen Kollektion schon wieder ausverkauft. Dabei hätten mir die feinen, grauen Rauhleder-Overknees so gut gefallen…

Das Ganze stelle man sich jetzt noch musikalisch unterlegt mit den Grooves von T-Connection aus 1977, übrigens meine erste Maxi, vor. Und wer sich in punkto Hustle und Disco-Tanzschritten dazu genauer informieren will, ist bei Disco Step by Step zum Beispiel hier gut aufgehoben.

Fotos: Decades, Net-A-Porter

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>