Modeförderung: departure unterstützt sechs Projekte

Die Wiener departure gmbh vergibt keine Kunst- sondern Wirtschaftsförderungsgelder. Eben wurden die neu geförderten Modeprojekte bekannt gegeben:

pagabei. Eszter Szabolcs, Baby- und Kindermode: departure fördert den Aufbau des Unternehmens sowie begleitende Beratungsleistungen.
Website
Projektbeschreibung

MAYI. Ethical Fashion: departure unterstützt die Gründung des Labels MAYI und den Einsatz von Experten Know-how in Bereichen wie Marketing und Steuerberatung.
Website
Projektbeschreibung

Veronika Persché. Strickdesign: departure unterstützt die Gründung des Unternehmens sowie begleitende Beratungsmaßnahmen in Bereichen wie Gebrauchsmusterschutz, Marketing und Controlling.
Website
Projektbeschreibung

RADIC / MORGER: departure fördert den Aufbau des Labels RADIC / MORGER sowie die begleitende Unternehmens- und Rechtsberatung.
Website
Projektbeschreibung

Wilfried Mayer: departure fördert im Rahmen des Projekts “Beschleunigung I” die Ausweitung des Produktsortiments, die Entwicklung einer gezielten Kommunikations- und PR-Strategie sowie die internationale Etablierung des Labels Wilfried Mayer im hochpreisigen Avantgarde-Segment und im klassisch-konservativ orientierten Luxussegment.
Website
Projektbeschreibung

Anna Aichinger: departure fördert die PR- und Marketingoffensive Anna Aichingers und die starke Positionierung des Labels im Prêt-à-Porter Segment.
Website
Projektbeschreibung

Tschilp gratuliert!

Quelle: departure Newsletter

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Vermischtes und getaggt als , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

4 Responses to Modeförderung: departure unterstützt sechs Projekte

  1. Pingback: Departure Fashion Night 2008 | Tschilp

  2. afra kirchdorfer sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Wir würden gerne wissen inwiefern sie Modeprojekte unterstützen und welche Anforderungen man erfüllen müsste.

    Mit freundlichen Grüßen

    Afra Kirchdorfer

  3. Michaela sagt:

    hallo afra, da musst du bitte auf die website von departure schauen: http://www.departure.at/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>