Modenschau bei Mühlbauer

Klaus Mühlbauer sortiert die Hüte für die Show

Marlies Mühlbauer mit Model Klaus Mühlbauer mit Model Styling komplett

Das langweilige Kleidergeschäft am Schwedenplatz, wo halt auch Kopfbedeckungen zu haben waren, ist längst Vergangenheit. Die jungen Mühlbauers verwandeln ihr Erbe stetig in Neues von internationalem Niveau. Das haben die Geschwister Klaus und Marlies vorgestern in ihren Flagshipstores in der Seilergasse 10 und 5 wieder einmal bewiesen.

Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07

Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Modenschau bei Mühlbauer, 11.10.07 Topfkreation von Polka als Hut

Mit einer Kunstintervention von Polka – schwarz glänzende Topfkreationen aus Email zwischen Kappen, Hüten und Mützen – eröffnete Brigitte Jank zunächst im Hutladen die Veranstaltungsreihe Passionswege. Anschließend ging’s gegenüber bei Mode Mühlbauer weiter. Mit dem erst heuer eröffneten, komplett umgebauten Geschäft kümmert sich Marlies Mühlbauer um eine gute Mischung aus klassischen und avantgardistischen Modelabels für Männer und Frauen.


Die Models kleidete Marlies für die Modenschau höchstpersönlich an. Den passenden Hut setzte Klaus drauf. Stimmiger kann man es gar nicht machen, Hut ab!

2 thoughts on “Modenschau bei Mühlbauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *