The death of taste: The future of fashion

Diese Woche hat’s echt in sich. Wie soll ich mir das alles ansehen neben meinem Fulltime-Job? Rein rhetorisch gefragt natürlich. The death of taste: The future of fashion ist ein 2-tägiges Symposion und findet ab morgen Nachmittag im MAK statt. Die Session “Fashion in Film” – österreichische Wochenschauen 1950-70! – bietet sicherlich einen spannenden Kontrast zum “You wear it well” Screening, und die Themen “Democracy of Fashion” oder “Styling vs Content” versprechen schon alleine durch den Titel interessante Gespräche am Podium.

The death of taste: The future of fashion, Bild: Graham Dolphin

THE DEATH OF TASTE
veranstaltet von der Universität für angewandte Kunst Wien in collaboration with the London College of Fashion/University of Arts London
Freitag, 22. Juni ab 14 Uhr
Samstag, 23. Juni ab 12 Uhr
Auditorium MAK Wien, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien
day-pass: 9 Euro, concession: 4 Euro
Free admission for Academic staff and students of the Angewandte
Programm
Speakers

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Empfehlung, Termine und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to The death of taste: The future of fashion

  1. melanie sagt:

    hätte mich sehr interessiert, aber ich sitze gerade noch im büro. jup, full time job. seufz!

  2. Pingback: The death of taste: bitte mehr davon! | Tschilp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>